Öffnungszeiten

Mo- Do 7.00 - 20.00 Uhr
Fr. 7.00 - 16.00 Uhr

(und nach Vereinbarung)

 

Anmeldung:

Mo,Di,Fr 8.00 - 13.00 Uhr
Mi,Do 8.00 - 16.00 Uhr
Telefon 08081 954866
Fax 08081 9570016


Adresse:
Paul-Huber-Straße 6
84405 Dorfen

Aktuelles

Hier kommen Sie zu unserem aktuellen Kursangebot

 

Aktuelle Termine & Informationen

Hatha Yoga

REAKTIV FITNESS sind gymnastische Übungen mit und ohne Reaktiv Hanteln für die tief liegende Muskulatur. Ein Ganzkörpertraining mit Schwerpunkt im Oberkörper- und Rumpfbereich. Eine Besonderheit ist, dass hier nicht nur einzelne Muskeln trainiert werden, sondern dreidimensional ganze Muskelketten. Egal ob rhythmisch mit Schritten, im Sitzen, im Liegen oder im Stehen, die unterschiedlichsten Übungsvarianten sind möglich. Reaktiv Fitness wirkt positiv auf das Bindegewebe, trainiert die Tiefenmuskulatur, stärkt den Rücken und verbessert  Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit sowie Koordination. Dieser Kurs ist geeignet für alle Erwachsenen und bietet auch Anfängern und Senioren die Möglichkeit, ihre Fitness langsam zu steigern. 

Reaktiv Fitness ist eine Präventionsmaßnahme und durch die gesetzlichen Krankenkassen zertifiziert. Eine Bezuschussung der gesetzlichen Kassen ist in der Regel möglich.

Voraussetzung: keine
Teilnehmerzahl: max.10

Kosten: 95 €
Leitung: Lena Raab

neue Kurse ab 2020 - genaue Infos folgen in Kürze

 

Im Laufe des Lebens ist der weibliche Beckenboden vielen Belastungen ausgesetzt. Durch hormonelle Umstellungen, durch Geburten, aber auch aufgrund schwerer oder einseitiger körperlicher Tätigkeiten und Fehlbelastungen kann die Stütz- und Absicherungsfunktion des Beckenbodens nachlassen.

In der Beckenbodenschule verbessern Sie durch gezielte Körperarbeit Ihre Kontrolle über Blase und Darm. Sie erlernen verschiedene Möglichkeiten Ihren Beckenboden bewusst anzusteuern, zu aktvieren und sich im Alltag beckenbodenschonend zu bewegen. Darum ist dieser Kurs für alle Frauen geeignet, die ihre Beckenbodenfunktion positiv beeinflussen wollen.

Der Kurs ist eine Präventionsmaßnahme und durch die gesetzlichen Krankenkassen zertifiziert. Eine Bezuschussung der gesetzlichen Kassen ist in der Regel möglich. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.

Voraussetzung: keine
Teilnehmerzahl: 10
Kosten: 85,00 €
Leitung: Jutta Vent-Tjong

Kurstag: jeden Donnerstag (8x)
Uhrzeit: 9.00 - 10.15 Uhr
Kursbeginn: neue Kurse ab 2020 - genaue Termine folgen in Kürze

Neue RückenschuleDie Rückenschule ist ein ganzheitliches, aktives Programm mit dem Ziel, die Rückengesundheit der Kursteilnehmer zu fördern und einer Chronifizierung von Rückenbeschwerden vorzubeugen. Mit ihrem multimodalen und mehrstufigen Programm unterstützt die Rückenschule Menschen dabei, ein eigenverantwortliches, gesundheitsorientiertes und Risikofaktoren vermeidendes Handeln aufzubauen, das individuelle Gesundheitspotenzial zu fördern und damit das Wohlbefinden und die Lebensqualität zu verbessern. Insbesondere sollten Personen, die bereits Rückenschmerzen hatten, Risikofaktoren für diese aufweisen oder sich körperlich gering betätigen (<1h/Woche), an diesem Kurs teilnehmen.

Die Rückenschule ist eine Präventionsmaßnahme und durch die gesetzlichen Krankenkassen zertifiziert. Eine Bezuschussung der gesetzlichen Kassen ist in der Regel möglich.

Voraussetzung: keine
Teilnehmerzahl: 10
Kosten: 95,00 €
Leitung: Anna-Luisa Stehbeck

Kurs 1: jeden Montag (10x)
Uhrzeit: 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr 
Beginn: 13. Januar 2020

Kurs 2: jeden Dienstag (10x)
Uhrzeit: 8.15 Uhr bis 9.15 Uhr 
Beginn: 14. Januar 2020

 

Core bedeutet „Kern“ und dieses Training stärkt mit seinen speziellen Techniken den Körperkern. Was eine kernige Körpermitte ausmacht? Starke Bauchmuskeln, eine kräftige seitliche Rumpfmuskulatur und ein stabiler unterer Rücken. Die erweiterte neue Rückenschule konzentriert sich auf das Trainieren, das Aktivieren und das Stärken der tiefliegenden Muskeln: also der Bauch-, Rücken- und der Beckenbodenmuskulatur.

Die erweiterte neue Rückenschule konzentriert sich auf das Trainieren, das Aktivieren und das Stärken der tiefliegenden Muskeln, also der Bauch-, Rücken- und der Beckenbodenmuskulatur.

Dies führt zur Verbesserung des Erscheinungsbildes und trägt außerdem zu einer verbesserten Haltung bei. Die inneren Organe gewinnen durch die Stärkung der Muskeln an Halt. Wichtig: es ist die Körpermitte gemeint und nicht die reine Bauchmuskulatur. Bei der Methode werden alle Muskelpartien um die Mitte des Körpers trainiert. Genau wie bei anderen Trainingsmethoden, muss auch dieses Training regelmäßig ausgeübt werden, damit man Erfolge sehen kann. (Zuschuss der Krankenkasse möglich).

Voraussetzung: leichte Fitness
Teilnehmerzahl: 10
Kosten: 95,00 €
Leitung: Matthias Sipple

Aktuell: im laufenden Donnerstagskurs sind noch Plätze frei für Quereinsteiger

Kurs 1: jeden Montag (10x)
Uhrzeit: 19.15-20.15 Uhr
Beginn: 17. Februar 2020

Kurs 2: jeden Donnerstag (10x)
Uhrzeit: 18.00-19.00 Uhr
Beginn: 27. Februar 2020

Kurs 3: jeden Donnerstag (10x)
Uhrzeit: 19.00-20.00 Uhr
Beginn: 27. Februar 2020

Kurs 4: jeden Donnerstag (10x)
Uhrzeit: 20.15-21.15 Uhr
Beginn: 17. Februar 2020

 

Hatha Yoga mit Jana Böhm

Die Methoden des Hatha-Yoga unterstützten uns auf einfachste Weise dabei Körper, Geist und Atem in Einklang zu bringen, was zu Entspannung und Stressabbau führt. Durch einen sanften Wechsel zwischen Aktivität und Ruhe lernen wir zu entspannen und Belastendes loszulassen. So hilft uns Yoga wieder zum eigenen Rhythmus zu finden und uns mit den eigenen Kraftquellen zu verbinden.
Hatha- Yoga bietet einen körperlichen Ausgleich, fördert eine gesunde Atmung und hilft Körper und Geist zu entspannen. Im Rhythmus mit der Atmung verbinden sich die einzelnen Körperübungen (Asanas) zu einer fließenden Übungssequenz, wodurch Kraft, Flexibilität und innere Balance gefördert werden. Dies wirkt sich wiederum positiv auf die körperliche und geistige Entspannungsfähigkeit aus und steuert somit Stresssymptomen und Energiemangel entgegen.

In diesem Kurs erfahren Teilnehmer wissenswertes über die verschiedenen Übungstechniken des Yoga zur Gesunderhaltung, Entspannung und Stressbewältigung und wie sie diese für sich nutzen können. Die wesentlichen Übungen des Yoga werden leicht und verständlich erarbeitet und so eingeübt, dass sie ohne Schwierigkeiten eigenständig Daheim geübt werden können. Yoga-Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, da jede Sequenz auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst werden. Das "Hauptaugenmerk" liegt in der Konzentration auf das eigene Üben, im Setzen eigener Ziele, in der Schulung der Eigenverantwortung und in der Entwicklung der Selbstregulierungskompetenz.

Voraussetzung:  keine Yoga Vorkenntnisse notwendig
Teilnehmerzahl: 12
Leitung: Jana Böhm

Kurs 1: "Hatha Yoga Sanft" jeden Mittwoch (11x)
Uhrzeit: 17.30 - 19.00 Uhr (90min.)
Beginn: 15. Januar 2020

Kosten: 148,50 Euro

Kurs 2:"Hatha Yoga für das innere Gleichgewicht"  jeden Mittwoch (11x)
Uhrzeit: 19.15 - 20.45 Uhr (90 min.)
Beginn: 15. Januar 2020

Kosten: 148,50 Euro

Kurs 3: "Hatha Yoga für die besten Jahre " jeden Freitag(11x)
Uhrzeit: 8.00 - 9.15 Uhr (75 min.)
Beginn: 17. Januar 2020

Kosten: 132 Euro

Kurs 4: "Hatha Yoga sanft"  jeden Freitag (11x)
Uhrzeit: 9.30 - 10.45 Uhr (75 min.)
Beginn: 17. Januar 2020

Kosten: 132 Euro

Anmeldung unter 0160 - 93800539 bzw. per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

Öffnungszeiten

Mo- Do 7.00 - 20.00 Uhr
Fr. 7.00 - 16.00 Uhr

(und nach Vereinbarung)

 

Anmeldung:

Mo,Di,Fr 8.00 - 13.00 Uhr
Mi,Do 8.00 - 16.00 Uhr
Telefon 08081 954866
Fax 08081 9570016


Adresse:
Paul-Huber-Straße 6
84405 Dorfen

Aktuelles

Hier kommen Sie zu unserem aktuellen Kursangebot

 

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden.